zufallsbild06.jpg

Das DFB - Minispielfeld


Das DFB Minispielfeld entstand aus einer Aktion des DFB nach der Fußball WM 2006 in Deutschland.

Bundesweit wurden 1000 Minispielfelder in die einzelnen Bundesländer verteilt. Das Regierungspräsidium Freiburg war mit insgesamt fünf Spielfeldern dabei. Nach bestimmten Beurteilungskriterien war unsere Bewerbung am Schluss gegen mehrere Mitbewerber erfolgreich. Der Bau konnte beginnen.

Unsere Schule brachte eine Eigenbeteiligung von ca. 15.000 Euro mit ein. Der Schulträger, die Stadt Villingen-Schwenningen, zeigte sehr großes Engagement und lieferte durch ihren Bauhof und weitere Abteilungen wertvolle Vor- und Abschlussarbeiten.


Die offizielle Einweihung

Der DFB zeigte sich großzügig und spendete viele nette Give Aways. Für das leibliche Wohl, sorgte in gewohnter sehr guter Manier, unser sozial pädagogisches Team unter der Leitung von Frau Hirt. Vielen Dank dafür!

Für spannende Spiele und einen fairen Verlauf sorgten die vielen Teilnehmer/innen. Nebenbei war ein Fußballquiz zu bewerkstelligen. Eine rund um gelungene Veranstaltung. Auch im Sportunterricht, und in der Mittagsbetreuung wird das Spielfeld stark genutzt. Eine Kooperation mit dem SV Obereschach im Bereich des Mädchenfußballes konnte auch gestartet werden. Stufenturniere bringen viel Spaß.

  
Mehr Bilder gibt's im "Fotoalbum"


Jugend trainiert für Olympia

Unsere Grundschule nimmt jedes Jahr an den Leichtathletikwettkämpfen im Anton-Mall Stadion in Donaueschingen teil. Zu Beginn sind einige ganz schön nervös – kein Wunder bei so vielen Teilnehmern. 2009 führte Weltklasseleichtathletin Heike Drexler die Siegerehrung durch.

  
Mehr Bilder gibt's im "Fotoalbum"


Kletterwand im Außenbereich

Die Kletterwand im Pausenhofbereich wurde von unseren Lehrern Herr Schlenker, Herr Hock und Herr Hubrich gebaut. Herr Schlenker und Herr Hubrich bei der maßgenauen Arbeit an der Kletterwand. Bald kamen auch schon die ersten Testkletterer zum Ausprobieren der Kletterwand.


Kletterwand im Innenbereich Sporthalle

Unsere Kletterwand in der Sporthalle wird bei Projekten eingesetzt. Sie ist auch fester Bestandteil im Sportunterricht der Klassen 5. Sicherungs- und Klettertechniken schaffen Vertrauen zu Mitschülern. Es wird nicht nur an der Kletterwand selbst gearbeitet, sondern auch an Sportgeräten verschiedene Klettertechniken geschult.

Balancieren und Hangtechniken, Hangeln, Balancieren, Grifftechniken an der Sprossenwand, Obergriff, u.s.w.

  


Stadtlauf Villingen

Der Caritas Verband Villingen veranstaltet jedes Jahr den Stadtlauf in Villingen. Co-Sponsor ist die Villinger Volksbank. Diese spenden pro gelaufene Runde einen gewissen Geldbetrag für den "Guten Zweck". Die Caritas wählt jedes Jahr ein anderes zu unterstützendes Projekt aus. Beim Stadtlauf 2009 war dies für die Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Es kamen insgesamt 18299.- € zusammen.

Der jährliche Stadtlauf in Villingen ist fester Bestandteil im Programm der Bickebergschule. Außer der sportlichen Teilnahme wird der Stadtlauf auch von unserer Schulband und den Bläserklassen musikalisch untermalt. Henry Greif, unser Konrektor,  moderiert wie gewohnt, gekonnt durch das Programm.

  
Mehr Bilder gibt's im "Fotoalbum"


Machen sie mit!
Jede Runde zählt! Weitere Informationen unter der unten angegebenen Internetadresse.
www.laufend-mithelfen.de