zufallsbild06.jpg

Das Schülercafe

Im Mittwochs-Projekt, Schülercafe, geleitet von Fr. Dammert und Fr. Wetzel-Lauffer, planen die Schüler vom Einkauf bis zum Verkauf die Zubereitung von Snacks und Gebäck unter dem Gesichtspunkt "gesunde Ernährung". Der Verkauf findet einmal im Monat in der großen Pause statt. Die Erlöse kommen dem Sozialfonds der Ganztagsschule (GTS) zu Gute.


Essen und Trinken einfach kombiniert: So isst du dich topfit!

Wer ausgewogen essen oder trinken möchte, muss aber keine Nährwerttabellen lesen oder Kalorien zählen. Beim Kombinieren der Lebensmittel hilft die Ernährungspyramide. Sie teilt die Lebensmittel in acht Gruppen ein:

Getränke
Gemüse
Obst
Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln
Milch und Milchprodukte
Fleisch, Fleischwaren, Fisch und Eier
Speisefette und -öle

Süßigkeiten und Knabbereien: Wer täglich aus allen Lebensmittelgruppen isst, ernährt sich ausgewogen und vielseitig und erhält alle notwendigen Nährstoffe.  


Never forget: Trinken

Du solltest rund 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit am Tag trinken. Viel trinken ist für Gesundheit und Leistungsfähigkeit wichtig. Ideale Durstlöscher sind Mineral- und Trinkwasser, ungesüßte Kräuter- oder Früchtetees und Fruchtsaftschorlen (ein Teil Saft, drei Teile Wasser). Unverdünnte Säfte, Limo oder gar alkoholische Getränke sind zum Durstlöschen ungeeignet.

(Quelle: http://www.aid.de/lernen/start.php/)
 

Mehr Tipps, Rätselspaß und Rezepte rund um's Thema gesunde Ernährung:
www.aid.de/lernen